HoPa Maschinenbau GmbH
Hauptstr. 15 · D-09430 Drebach
Tel. +49 37341 4835-0
Fax +49 37341 4835-1
info@hopa-maschinen.de
www.hopa-maschinen.de

 

   
   

Knopffräsautomat

 


Mit Hilfe dieses Automaten, lassen sich runde Möbelknöpfe bedeutend schneller komplett herstellen. Er ermöglicht es Ihnen, je nach Größe des Knopfes, 300 bis 600 Stück in der Stunde zu produzieren. Die Verkettung des Fertigungsablaufes bietet entscheidende Vorteile gegenüber der herkömmlichen Knopffertigung.

  1. Es werden nur abgelängte Kantstücke verarbeitet. Dabei ist eine Holzqualität II/II völlig ausreichend, da Aststücke vor der Bearbeitung ausgekappt werden können.
  2. Durch das Ablängen in Kantstücke, ist es möglich, das Kantholz in seiner Lage restlos zu verarbeiten.
  3. Durch das neue Bearbeitungssystem können auch Möbelknöpfe quer zur Faser hergestellt werden, nachdem, im Gegensatz zur Kanten-bearbeitung, sich das Werkzeug und nicht des Werkstück dreht.
  4. Die Möbelknopf-Rückseite kann innerhalb des Fertigungsablaufes auch gebohrt werden.
  5. Wenn der Möbelknopf den Automaten verlassen hat, ist er sowohl auf der Außen- als auch Innenseite vollständig geschliffen.
  6. Die Maschine arbeitet vollautomatisch. Um noch schneller produzieren zu können, kann der Automat auf Wunsch mit einem Bestückungs-apparat ausgerüstet werden, der es ermöglicht, Kantstücke automatisch zuzuführen.
     

Der Fertigungsablauf

  1. Auf Länge geschnittene Kantstücke in das Magazin einlegen
  2. Außenprofil fräsen
  3. Außenprofil schleifen 
  4. Bohren der Knopf-Rückseite
  5. Stirnprofil fräsen
  6. Stirnprofil schleifen
  7. Gewindemuffe eindrehen (Muffen-Eindrehautomat falls gewünscht)

 

 

Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Maschine in CE-Norm

 

 

 

 Home - Kontakt - Impressum- Datenschutzerklärung     © www.hopa-maschinen.de

CMS